Fruchtsäurebehandlungen

Jeder wird älter, keiner will alt sein!

Jugendlich frisches, attraktives Aussehen ist ein Zeichen von Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Erfolg. Längst hält die moderne ästhetische Dermatologie Möglichkeiten bereit, anlage- oder alterungsbedingte Schönheitsfehler der Haut eindrucksvoll zu korrigieren. Bei unreiner, glanzloser, scheckiger oder erschlaffender Haut ist eine sanfte, gleichzeitig wirksame Behandlung mit einer hochkonzentrierten Fruchtsäure ( Alpha-Hydroxy-Acid ) die ideale Lösung.

Wann kann man ein Chemical Peeling einsetzen?

Zu den Indikationen, also den Einsatzgebieten für das Fruchtsäurepeeling, gehören folgende Problemfelder:

- Akne Vulgaris, Altersakne

- Altersflecken, Altershaut

- Falten

- großporige Haut

- Pigmentflecken, Pigmentstörungen

- oberflächliche Aknenarben

- lichtgeschädigte Haut

- pre- und postoperative Anwendungen

- Verbesserung bei Striae

Die Fruchtsäuren sind keratolytisch wirksam, d.h. sie lösen die Verbindungenzwischen den Hornzellen. Die oberen Hautschichten werden entfernt. Durch diesen Vorgang werden die in der Tiefe der Haut liegenden Basalzellen angeregt, neue, frische Hautzellen zu produzieren.

Bei regelmäßiger Anwendung werden kleine Falten beseitigt, aber auch verstopfte Poren öffnen sich und können sich reinigen. Die Bildung neuer Komedonen wird verhindert. Und schließlich werden Pigmentflecken ausgebleicht und die Haut wird ebenmäßiger.

Ein wichtiger Bestandteil der Fruchtsäurebehandlung ist die "Hyaluronsäure"

Hyaluronsäure ist aufgrund ihrer einzigartigen Struktur der wichtigste Einzel- Bestandteil der Haut. Sie ist in der Lage Wasser bis zum 10000-fachen des Eigenvolumens gelartig zu fixieren. Hierdurch wird erreicht, dass die Haut prall und straff ist, Stoffe ( Nährstoffe, Vitamine, Hormone, Sauerstoff und Schutzstoffe ) zu den Zellen transportiert werden. Abfallstoffe die Lymphsysteme erreichen und abtransportiert werden können. In ausreichender Dosierung dringt die HS in die obersten Hautschichten ein. Hier kann sie sehr lange Feuchtigkeit binden. Sie unterstützt nachhaltig den Wirkstofftransport. Und in hohen Dosierungen führt die HS durch ihr Wasserbindevermögen zu einer sichtbaren Glättung der Haut.

Hyaluronsäure ist eine körpereigene Substanz und kann keine Allergien auslösen.

Fragen Sie nach der Hyaluron Forte Behandlung!

Geben Sie Ihren Falten keine Chance -
Mit Hyaluronsäure und MIMIK LIFT

CNC entwickelte ein Serum, welches die Wirkung von Botulinumtoxin
(Botox) nachahmt, aber nicht toxisch wirkt - das synthetische Hexapeptid Argireline. Dieses Peptid soll die Stärke der Muskelkontraktionen hemmen und die Aktivitäten der innervierenden Neuronen schwächen.

Eine faltenreduzierende Wirkung, die bei längerer Anwendungsdauer als Heimpflege von Mimik Lift zunehmen kann, begeistert.
In Kombination mit hochdosierter Hyaluronsäure und Fruchtsäurebehandlungen verbessert und erhöht sich die Wirksamkeit von Mimik Lift.


Fragen Sie nach der Mimik Lift Kombination!

Ich berate Sie gerne!